Ilurce Rioja Roséwein

Vino Ilurce Rosado garnacha Rioja

Erzeugung

Nach strenger Reifekontrolle wurden die Trauben ausgewählt und manuell geerntet. Sie wurden behutsam entrappt und zerdrückt, damit sie während der 48 Stunden langen Kaltmazeration ihre beste Qualitäten, die exakte Farbe und die besten Aromen an den Most abgeben. Dieser abgestochene Most wurde statisch entschlämmt und bei niedriger Temperatur (15 ºC) auf eigenen Hefen gären gelassen.

Probeangaben
Bei der Probe zeigt er eine leuchtende, glänzende rosa Farbe. Er überrascht mit seinen breit gefächerten Aromen wie Erdbeere, Weingummi und weitere rote Früchte. Am Gaumen ist er breit, sehr fruchtig, frisch und sehr schmackhaft.

Mariage
Reis- und Nudelgerichte, weißes Fleisch, Fisch, Gemüse: Artischocken aus La Rioja, Spargel, Gemüseeintopf, Vorspeisen.

Auszeichnungen:

  • 2001: Silbermedaille beim Wettbewerb der Weinleser – Abfüller des La Rioja Weinwettbewerbs
  • 2002: Erster Preis beim Wettbewerb der Weinleser – Abfüller des La Rioja Weinwettbewerbs und auch zweiter Preis des 10. Weinwettbewerbs mit D.O. Ca. Rioja Premios Vendimia 2.003.
  • 2004: Institutioneller Wein der Aufsichtsbehörde der „Denominación de Origen Calificada Rioja“, erster Preis beim Wettbewerb der Weinleser – Abfüller des La Rioja Weinwettbewerbs und auch erster Preis des 12. Weinwettbewerbs mit D.O. Ca. Rioja Premios Vendimia 2.005.
  • 2006: Erster Preis beim Wettbewerb der Weinleser – Abfüller des La Rioja Weinwettbewerbs.
  • 2007: Erster Preis beim 15. Weinwettbewerb mit D.O. Ca. Rioja Premios Vendimia 2.008 und zweiter Preis beim Wettbewerb der Weinleser – Abfüller des La Rioja Weinwettbewerbs.
  • 2008: Silberne Ranke für diesen Wein, der als Institutioneller Wein 2009 für seine Kategorie von der Aufsichtsbehörde der „Denominación de Origen Calificada Rioja“ ausgewählt wurde, erster Preis des 16. Weinwettbewerbs mit D.O. Ca. Rioja Premios Vendimia.
  • 2009: Erster Preis des 17. Weinwettbewerbs mit D.O.Ca. Rioja Premios Vendimia 2010.
  • 2010: Goldmedaille beim Wettbewerb der Weinleser – Abfüller des La Rioja Weinwettbewerbs und erstklassifizierter Wein des 18. Weinwettbewerbs mit D.O. Ca. Rioja Premios Vendimia 2011. Als Institutioneller Wein seiner Roséweinkategorie von der Aufsichtsbehörde der „Denominación de Origen Calificada Rioja“ ausgewählt.
  • 2011: Erstklassifizierter Wein des 19. Weinwettbewerbs mit D.O. Ca. Rioja Premios Vendimia 2012. Als Institutioneller Wein seiner Roséweinkategorie von der Aufsichtsbehörde der „Denominación de Origen Calificada Rioja“ ausgewählt.
  • 2012: Zweitklassifizierter Wein des 20. Weinwettbewerbs mit D.O. Ca. Rioja Premios Vendimia 2013 und Silbermedaille beim Wettbewerb der Weinleser – Abfüller des La Rioja Weinwettbewerbs.