Graciano Rioja

Viña graciano de 15 años junto a olivos

Unsere Graciano-Klone stammen aus Rioja Alavesa (Samaniego). Wir pflanzten 1997 die ersten Reben im Rahmen eines Projekts des Landwirtschaftsministeriums der Regierung von La Rioja zur Wiedereinsetzung dieser Rebsorte an. Seitdem haben sie ihre perfekte Anpassung an das Klima und die Böden in Alfaro bewiesen und hochwertige, originelle Weine erzeugt, sodass wir eindeutig auf diese Rebsorte gesetzt haben.

Von den 4 Rebsorten roter Trauben in Rioja (Tempranillo, Garnacha, Graciano und Mazuelo) ist sie mit weniger als 2 % der Gesamtfläche roter Trauben in der D.O. Ca. Rioja die Sorte mit dem geringsten Anteil.

Es handelt sich um eine widerstandsfähige Rebsorte mit einem von Jahr zu Jahr entsprechend des Klimas sehr unterschiedlichen Reifezyklus. Es kann vorkommen, dass die Weinlese mit diesen Trauben beginnt, aber normalerweise sind sie die Letzten.

Die Reben sind hochwachsend und können im Gobelet- wie auch im Spalieranbau wachsen. Die jungen Reben sind sehr produktiv, sodass die Trauben zum Ausgleich der Ernte ausgelichtet werden müssen. In wenigen Jahren sinkt jedoch der Ertrag, sodass auch die Anbaukosten sinken.

Trieb, Blüte und Färbung erfolgen etwas später als bei anderen Sorten. Die Beeren lösen sich sehr leicht, was die manuelle Ernte erschwert und einen geringen Ertrag je Mitarbeiter erbringt.

Die Beeren sind klein und kennzeichnen sich durch ihre starke Wachsschicht, sehr dünne Haut und zahlreiche Kerne.

Es wird behauptet, dass diese Rebsorte dem Rioja-Wein seine „Anmut“ verleiht. Traditionell wurde sie mit sehr niedrigen Anteilen zusammen mit Rebsorten wie Tempranillo und Garnacha bei der Erzeugung von Reserva und Gran Reserva Weinen eingesetzt. Erst in den letzten Jahren hat man die hohe Qualität dieser Rebsorte erkannt, indem sie getrennt erzeugt und ausgebaut wurde. Dabei sind Weine wie unser sortenreiner Graciano-Wein, die eine sehr definierte Persönlichkeit besitzen und sich von den klassischen Rioja-Weinen stark unterscheiden. Aus diesen Trauben erzeugen wir auch Rio Madre Graciano, ein zusammen mit Jorge Ordoñez geleitetes Projekt, der diesen Wein fast ausschließlich für die Vereinigten Staaten auswählt und dort vertreibt.